Küche der Vernunft

 

Sorgfältig wacht Chef und Küchenmeister Büker mit gut funktionierenden Geschmacksnerven über Auswahl und Zubereitung der Speisen. Er kocht die Küche der Vernunft.

Die Küche der Vernunft, von Küchenmeister Büker gekocht, ist schlicht, bürgerlich, aber mit königlichem Wohlgeschmack. Vorbild ist die cuisine de bonne femme von Bocuse. Die Kreationen folgen der bedingungslosen Konzentration auf frische, saubere Produkte - im Zeitalter von fast food und convenience food leider immer seltener anzutreffen.

Klar, dass der Eigentümer seine Gäste nicht enttäuschen will und deshalb auch beste Noten erhält. Unser Küchenchef hat nach der Ausbildung in erstklassigen Schweizer Häusern gearbeitet. Sie haben die Wahl: à la Carte oder bei Halbpension die Auswahl zwischen zwei Gerichten.

Allerdings schließen wir ab 26.12.2016 unser a`la Carte Restaurant für Außengäste. Wir bieten dann nur noch Halbpension und ein a`la carte Essen nach einer kleinen Abendkarte für unsere eigenen Hausgäste an. Die Restaurants sind von 17,00 Uhr - 21,00 Uhr geöffnet. Das Abendessen kann in der Zeit von 18,00 Uhr - 20,00 Uhr eingenommen werden. Ab 21,00 Uhr steht dann ein neu eingerichter Aufenthaltsraum mit Eigenservice (Kaffee, Getränke) unseren Hausgästen zur Verfügung.


Im Sauerland, der heimlichen Heimat deutscher Biere, trinkt man frisch gezapftes Pils.

Nirgends in der Bundesrepublik wird mehr an Bieren gebraut als im Sauerland. Wir schenken seit Jahrzehnten 'Veltins' aus (Brauort ganz in der Nähe: Meschede-Grevenstein). Biere für andere Geschmäcker: Hövels-Bitter-Bier und Alt , selbstverständlich alle gut temperiert vom Faß. Aber auch Weintrinker kommen nicht zu kurz. Der Weinkeller gibt alles her aus besten Lagen in Europa, ob weiß, rosè oder rot. Wählen Sie aus der Weinkarte Ihren guten 'Tropfen'.